Haus außen

Gartenbau

Gartenbau

Das Wichtigste in KĂŒrze

Im Gartenbau gibt es viele Elemente, u. a. die Bepflanzung, der Teich, die Wege oder die BewÀsserungsanlage.

Wenn im Garten Pflanzen stehen, ist die Pflege eines der wichtigsten Dinge.

Umso grĂ¶ĂŸer der Garten, desto grĂ¶ĂŸer ist der Arbeitsaufwand.

Den eigenen Garten gestalten

Wenn Sie sich mit der Gestaltung Ihres Gartens auseinandergesetzt haben, werden Sie schnell festgestellt haben, dass eine Vielzahl an unterschiedlichen TĂ€tigkeiten und Aufgaben auf Sie zukommt. So mĂŒssen Sie auf verschiedene Fragen eine Antwort finden. Welches Pflaster wĂ€hlen Sie fĂŒr den Garten? Welche Blumen möchten Sie pflanzen? Wie sieht der ideale Garten eigentlich aus? Bei dieser Zahl an verschiedenen Fragen, kommt man in der Regel um professionelle Hilfe nicht drum herum. Um eine regionale Fachfirma zu finden, mĂŒssen Sie lediglich unser Kontaktformular ausfĂŒllen. Bei der Gestaltung Ihres Gartens sollten Sie darauf achten, dass dieser keine Barrieren besitzt. Warum? Ganz einfach: Wenn Personen in einem Rollstuhl durch Ihren Garten möchten, sollte dieser keine Gefahrenzone darstellen.

Der Steingarten – eine besondere Form des Gartens

Die Menschen möchten keinen klassischen Garten. Sie greifen auf innovative Formen zurĂŒck, zu denen auch der Steingarten gehört. Der große Vorteil an einem Steingarten besteht darin, dass dieser sehr pflegeleicht ist. Jedoch sollten Sie berĂŒcksichtigen, dass Sie zu Beginn mehr Arbeit investieren mĂŒssen. Sobald Sie sich fĂŒr einen Platz entscheiden haben, mĂŒssen Sie diesen um circa 30-50cm ausheben. Im Anschluss sollten Sie Wurzeln und Unkraut entfernen. Wie Sie erkennen können, kostet allein die Vorbereitung viel Zeit und auch Arbeit. Um die Prozesse effizienter zu gestalten, empfiehlt es sich deshalb eine Fachfirma einzuschalten. Diese besitzt die richtigen Werkzeuge und kann somit dafĂŒr sorgen, dass Ihr Projekt erfolgreich abgewickelt wird. Wir bieten ihnen eine große Auswahl an unterschiedlichen Fachfirmen in Ihrer Region. FĂŒllen. Sie einfach unser Kontaktformular aus.

Was kostet der Gartenbau?

Es lĂ€sst sich nicht pauschal sagen, wie viel der Gartenbau kostet. Dies hĂ€ngt nĂ€mlich von Ihren individuellen PrĂ€ferenzen und WĂŒnschen ab. FĂŒr GartenhĂ€user können Sie mit Kosten zwischen 1500 Euro bis zu 10000 Euro planen. Die Preise fĂŒr StĂŒtzmauern liegen bei knapp 120 Euro und ein Quadratmeter bepflanzte FlĂ€che kostet im Schnitt circa 30 Euro. Wie Sie erkennen können, kommen sehr hohe Kosten auf Sie zu. Was passiert, wenn Sie die Ressourcen nicht richtig verwerten. Dies fĂŒhrt zu unnötigen Mehrkosten. Falls Sie keine Erfahrung im Gartenbau besitzen, sollten Sie in langsamen Schritten vorgehen. Hierdurch zieht sich die Gestaltung der eigenen GrĂŒnflĂ€che zwar in die LĂ€nge, aber nur so sind Sie in auf der sicheren Seite. FĂŒr einen kleinen Aufpreis können Sie sich jedoch auch eine Fachfirma holen, welche Sie in allen Fragen rund um den Garten ausfĂŒhrlich berĂ€t.