Haus innen

Küche

Küche

Das Wichtigste in Kürze

Die typischsten Küchenmodelle sind: die Landhausküche, die moderne Küche oder die Wohnküche.

Sie können sich zwischen einer Blockküche oder einer Modulküche entscheiden.

Die Planung der Küche

Sie haben wahrscheinlich schon zahlreiche unterschiedliche Küchen gesehen. So ist Ihnen auch aufgefallen, dass jede Einbauküche eine andere Form besitzt. So gibt es zum Beispiel eine Einbauküche in U-Form. Neben der U-Form können Sie Ihre Traumküche auch in L-Form oder G-Form erhalten. Wie Sie sehen, gibt es zahlreiche Formen für Ihre Küche, weshalb die Planung umso wichtiger ist. Sie sollten unterschiedliche Küchen miteinander vergleichen, bevor Sie Ihre neue Küche auswählen.
Bezüglich der Form Ihrer Einbauküche lässt sich sagen, dass diese von der Größe und dem Grundriss Ihrer Traumküche abhängt. Beim Kauf einer neuen Küche können Sie einfach auf einen Küchenplaner zurückgreifen. Mit einem Küchenplaner haben Sie im Handumdrehen Ihre neue Küche geplant.

Die unterschiedlichen Stile

Neben verschiedenen Angeboten gibt es natürlich auch zahlreiche Stile, die Sie beim Kauf einer Küche berücksichtigen sollten.
Der erste große Stil ist der Landhausstil. Hier wird auf Holz zurückgegriffen. Die komplette Ausstattung Ihrer Küche besteht zu einem Großteil aus Holz. Egal, ob Sie eine Arbeitsplatte oder ein neues Gerät anschaffen, es sollte zur Holzoptik passen. Die Küchenplanung wird Ihnen bei einer Landhausküche erleichtert. Sie müssen bei der Küchenplanung lediglich darauf achten, dass die Ausstattung zu einem sehr großen Teil aus Holz besteht. Sie können natürlich auch schon bei der Küchenplanung die Geräte so auswählen, dass Sie zu Ihrer Arbeitsplatte oder Ihrer neuen Traumküche passen.
Wer kennt Sie nicht? Die moderne Küche. Diese Küche zeichnet sich nicht nur durch ein Höchstmaß an Qualität, sondern auch durch einen edlen Look aus. So handelt es sich bei den modernen Küchen um hochwertige Küchen. Neben der hohen Qualität haben Sie bei diesen viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Sie können die Materialien und auch das Licht auswählen. Am besten ist es natürlich, wenn Sie ein Küchenstudio besuchen und die unterschiedlichen Küchen auf sich wirken lassen.
Die moderne Küche zeichnet sich jedoch vor allem dadurch aus, dass sie auf Griffe verzichtet. Es handelt sich grundsätzlich um grifflose Küchen. Hierbei ist es egal, ob Sie eine kleine Küche oder eine etwas größere Küche möchten.
Kommen wir zur nächsten Variante: Der Wohnküche. Sie möchten eine Küche planen, in der das Kochen zu keiner einsamen Angelegenheit wird? Dann haben Sie in der Küchenplanung mit der Wohnküche einen entscheidenden Vorteil. Denn bei dieser versammeln sich alle um einen großen Esstisch. Zudem können Sie auch Sessel oder Sofas in der Küche platzieren und so für das richtige Ambiente sorgen. Es kommt jedoch schlussendlich auf Ihre individuellen Vorlieben an. Lassen Sie sich diesbezüglich gerne in einem Küchenstudio inspirieren!
Der letzte Küchenstil ist die sogenannte Blockküche. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass Sie eine kleine und kompakte Einbauküche ist. Bei der Küchenplanung müssen Sie nicht auf so viele Dinge achten, da die Küche nach dem Baukastenprinzip aufgebaut ist. Sie müssen sich lediglich um die verschiedenen Module kümmern, sodass diese später problemlos integriert werden können.

Die Wahl der richtigen Ausstattung

Zu einer guten Küche gehört die richtige Ausstattung mit dazu. Sie sollten die richtigen Geräte und auch die passende Arbeitsplatte auswählen. Grundsätzlich sollten Sie bei der Wahl der Geräte darauf achten, dass diese auch energieeffizient sind. Schließlich möchten Sie Ihre Ausgaben für den Strom senken. Damit Sie von Beginn an die richtige Wahl treffen, sollten Sie schon im Voraus planen und sich für die passenden Geräte entscheiden.

Preise und Kosten – Zum Planen essenziell

Wie sind die Preise für die unterschiedlichen Küchen? Prinzipiell können Sie eine Küche schon für einen Preis von knapp 3500€ erhalten. Darüber hinaus sollten Sie darauf achten, dass Sie eine Küche in L-Form für einen günstigeren Preis erhalten können. Ein weiterer wichtiger Aspekt besteht darin, dass Sie im Durchschnitt von einem Preis ausgehen können, der im vierstelligen Bereich liegt.
Die Küche macht beim Einrichten einer neuen Wohnung den Großteil der Kosten aus. Deshalb ist es wichtig, dass Sie einen Preisvergleich machen. Sie werden sich zahlreiche Angebote einholen können. Dementsprechend können Sie mit einem Preisvergleich dafür sorgen, dass Sie die idealen Angebote auswählen. Sie müssen lediglich richtig planen. Das klingt einfacher, als es eigentlich ist. Jedoch können Sie mit der richtigen Planung zahlreiche Fehler vermeiden.