Haus innen

Umzug

Umzug

Das Wichtigste in K├╝rze

Das W├Ąhlen des richtigen Zeitpunkts und das Vorbereiten der neuen Wohnung sind die wichtigsten Erledigungen bevor Sie Ihren Umzug planen.

Das Erledigen der b├╝rokratischen Sachen nach dem Umzug d├╝rfen sie auf keinen Fall vergessen.

Das m├╝ssen Sie beachten

Der Umzug stellt in der Regel eine heikle Situation dar. Am liebsten w├╝rde man alles zusammenpa-cken und direkt zum neuen Zuhause fahren. Aber ganz so einfach ist es nicht. Ihren Umzug sollten Sie planen und durchdacht durchf├╝hren. Damit Ihnen das gelingt, sollten Sie sich auf drei gro├če Be-reiche beschr├Ąnken: Was sollten Sie vor dem Umzug beachten? Wie sollten Sie Ihren Umzug durch-f├╝hren? Und was m├╝ssen Sie nach dem Umzug beachten?
Vor dem Auszug aus einer Wohnung steht die K├╝ndigung an. Diesen Schritt ├╝berspringen zahlreiche Menschen gedanklich. Deshalb sollten Sie sich, bevor Sie sich mit dem Umzug besch├Ąftigen, erst einmal mit der K├╝ndigung auseinandersetzen. Wie ist Ihre K├╝ndigungsfrist und wann m├╝ssen Sie Ihre K├╝ndigung sp├Ątestens eingereicht haben? Eine weitere wichtige Frage: Wie sollten Sie Ihre Wohnung beim Auszug hinterlassen? In Ihrem Mietvertrag sind diesbez├╝glich mehrere Bedingungen enthalten.
Nachdem Sie dies getan haben, k├Ânnen Sie den eigentlichen Umzug planen. Der richtige Zeitpunkt ist hierbei entscheidend. Organisieren Sie Ihren Umzug unter der Woche, um sich Kosten zu sparen. Zahlreiche Menschen ziehen zum Anfang eines Monats oder zum Ende eines Monats um, was dazu f├╝hrt, dass die Mietpreise auch in die H├Âhe getrieben werden. Wenn Sie sich diese Kosten sparen m├Âchten, sollten Sie Ihren Umzug unter der Woche organisieren.

Sollten Sie eine Umzugsfirma buchen?

In der Regel ist es oft sinnvoller, wenn Sie eine Umzugsfirma buchen. Denn ein Umzug ist immer mit Stress verbunden. Wenn Sie sich diesen Stress sparen m├Âchten, ist eine Umzugsfirma ideal f├╝r Sie. F├╝llen Sie unser Kontaktformular aus, um Angebote aus Ihrer Region zu erhalten. Die Dienstleistun-gen einer professionellen Umzugsfirma beschr├Ąnken sich nicht nur auf den Transport der Kartons. Dar├╝ber hinaus wird auch eine Einpack- und Auspackhilfe angeboten. Neben diesen Aspekten ha-ben Sie einen Versicherungsschutz und k├Ânnen sich ganz darauf konzentrieren, wie Sie Ihre alte Wohnung hinterlassen. Nat├╝rlich h├Ąngt es schlussendlich von Ihnen ab, wie viel Geld Sie f├╝r Ihren Umzug zahlen m├Âchten. Hiernach richtet es sich, ob Sie eine Umzugsfirma ben├Âtigen oder nicht. Bei einer Wohnungsgr├Â├če bis 60m2 k├Ânnen Umzugskosten von knapp 400 Euro auf Sie zukommen. Um die idealen Angebote zu finden, sollten Sie unser Kontaktformular ausf├╝llen.

Was m├╝ssen Sie nach dem Umzug beachten?

Nach dem Umziehen stehen zahlreiche b├╝rokratische Dinge an. Sp├Ątestens 14 Tage nach Ihrem Umzug m├╝ssen Sie den neuen Wohnort anmelden. Praktisch ist es, wenn Sie Ihr Auto direkt mit ummelden. Nun sollten Sie allen Unternehmen und Personen, die f├╝r Sie relevant sind, dar├╝ber in-formieren, dass Sie eine neue Adresse haben. Dies ist mit einem hohen b├╝rokratischen Aufwand verbunden, aber diesen k├Ânnen Sie sich nicht sparen. ├ťberlegen Sie sich deshalb eine Mail, die Sie an die jeweiligen Personen verschicken. Das erleichtert Ihnen zahlreiche Dinge.